• Home  / 
  • Geburtstag
  •  /  Weinflasche verpacken – Anleitung und Ideen

Weinflasche verpacken – Anleitung und Ideen

Weinflasche verpacken schnell und einfach – 5 elegante Ideen

Ganz egal ob Muttertag, Geburtstag, Hauseinweihung oder Weihnachten. Jedes Mal stellt sich immer wieder die Frage: Was schenkt man den Liebsten, den Nachbarn, den Freunden oder seinem Chef. Wenn einem partout gar nichts einfällt, hilft das altbewehrte Geschenk: Eine Weinflasche. Schon stellt sich die nächste Frage: Wie soll man die Weinflasche verpacken? Hierbei hilft in der Regel das Geschenkpapier, um die Weinflasche zu verpacken. Oder Du nutzt eine unserer fünf eleganten Ideen, um eine Weinflasche zu verpacken.

Weinflasche verpacken als Geschenk

Hierbei hilft in der Regel das Geschenkpapier, um die Weinflasche zu verpacken. Und die Folge davon? Die Weinflasche wird ausgepackt und das Geschenkpapier, ob ganz oder zerrissen, einfach weggeworfen. Leider gibt es keine offiziellen Zahlen, wie viel Kilogramm Geschenkpapier pro Jahr im Müll landet. Geht man davon aus, dass jeder Bürger in Deutschland 100 Gramm Geschenkpapier wegwirft, ergäbe das eine Menge von knapp 8.000 Tonnen. Eine Weinflasche zu verpacken bedarf also einer umweltschonenden Idee.

Der Standard: Tragetasche und Holzbox

Eine wiederverwertbare Idee ist die Tragetüte für Weinflaschen. Diese erhältst Du in verschiedenen Fachgeschäften für Büro- und Geschenkbedarf oder online. Mit Kordeln und in verschiedenen Design-Mustern hast Du mit der Tasche eine schnelle Möglichkeit gefunden, die Weinflasche, Sektfalsche oder Champagnerflasche zu verpacken. So praktisch diese Tüten wirken, um so ideenloser und unkreativ wirken sie auch. Zumal sich jeder auf das Auspacken eines Geschenks freut, was bei einer Tüte ebenfalls nicht gegeben wäre.

Eine Alternative wäre, in einer Holzbox die Weinflasche zu verpacken und Geschenk Band um die Kiste zu wickeln. Allerdings sind solche Kisten teuer und der Aufwand zu hoch, nur eine Flasche zu verpacken.

 Geschenktüte Weinflasche

Weinflasche verpacken – mit Anleitung und vielen Ideen

Eine gute Flasche Wein ist immer ein perfektes Geschenk für viele Anlässe. Du erhältst fünf kreative Ideen, wie Du eine Sekt-, Champagnerflasche dekorieren bzw. Weinflasche verpacken kannst – Anleitung inklusive. Verwandle Dein Präsent in ein individuelles und persönliches „Kunstwerk“, um nachhaltig noch lange in Erinnerung zu bleiben. Die richtige Wahl hast Du schon getroffen – nämlich eine Weinflasche zu verschenken. Jetzt benötigst Du nur noch ein wenig Geduld und Fantasie, um die große Vorfreude auf das verpackte Wein-Geschenk zu steigern. Schau Dir einfach unsere fünf eleganten Vorschläge an. Sie werden Dir bestimmt gefallen.

Anhänger – persönlich und schick –  schnell und einfach gebastelt

Einen schönen Anhänger für eine Flasche Wein – am Besten noch mit einem persönlichen Gruß – finden wir eine sehr schöne Idee! Dies ist vor allem universell einsetzbar, sprich im Business, zum Geburtstag, Hochzeit und so weiter. Wir haben eine Anleitung Weinflasche Anhänger basteln online gestellt.

Dazu kann man noch eine Karte basteln oder schenken – muss man aber nicht, da der Anhänger bereits einen persönlichen Gruß enthält. Ein weiterer Vorteil.

Weinflaschenanhänger drucken

Falls Du keine große Lust haben solltest, mit einem Geschenkpapier die Weinflasche zu verpacken, ist ein Flaschenanhänger eine gute Alternative für Dich.
1. Zunächst druckst Du eine passende Vorlage aus. Im Internet findest Du zahlreiche kostenfreie Vorlagen für Etiketten und Anhänger.
2. Danach schneidest Du mit einer Schere alles vorsichtig aus.
3. Das Papier knickst Du mit Hilfe eines Lineals.
4. Abschließend rundest Du die Ecken ab und dekorierst die Weinflasche. Du kannst natürlich auch den Anhänger mit der Hand bemalen oder verzieren.

Idee 2: Flasche Wein als Ananas-Weinflasche verschenken

Für die Ananas-Weinflasche benötigst Du:

  • Eine Flasche Wein
  • Heißklebepistole
  • Schere
  • Grünes Tonpapier
  • Eine große Packung Ferrero Rocher
  • Geschenkband (ein Stück)

Anleitung Ananas Weinflasche

1. Jedes Ferrero Rocher wird mit einer Heißklebepistole an der Weinflasche befestigt. Dabei solltest Du vom Boden der Flasche aus starten. In dieser Phase ist es sehr wichtig, dass keinerlei Lücken entstehen. Bitte immer darauf achten, dass die Reihen im exakten Abstand zueinander stehen. Du kannst wahlweise bei allen Ferrero Rocher auch das braune Papier, das die Optik eines Korbes hat, abschneiden.
2. Zeichne auf das grüne Papier eine Blattform und schneide im Anschluss zehn etwa gleich große Blätter aus. Klebe rund um den Flaschenhals die Blätter auf. Damit dabei ein natürliches Bild entsteht, kannst Du die Spitzen oberhalb der Blätter einfach aufrollen.
3. Schließlich wickelst Du das Geschenkband um den Flaschenhals und formst aus den Enden eine schöne Schleife. Die Ananas kannst Du ganz nach Belieben in eine Folie einpacken. Dein Wein-Geschenk ist damit fertig. Mit der Ananas-Weinflasche wirst Du Deinen Liebsten eine besonders schöne Freude machen.

Weinkiste mit einer besonderen Serviettentechnik verzieren

1. Zunächst grundierst Du die Holzschachtel mit einer matten und hellen Acrylfarbe.
2. Anschließend lässt Du die Farbe ausreichend trocknen.
3. Danach löst Du die oberste Servietten-Schicht ab. Es ist allerdings nicht notwendig, dass Du die gesamte obere Schicht verwendest. Du kannst nur einzelne Motive ausschneiden.
4. Den Kleber für die Servietten klebst Du auf den Untergrund auf und lässt ihn anschließend kurz trocknen.
5. Schließlich platzierst Du das Serviettenmotiv auf der Unterlage, die mit Kleber bestrichen ist. Dabei solltest Du von innen nach außen vorgehen.
6. Benetze die Serviette wiederholt mit dem Decoupagekleber. Ist der Kleber gut angetrocknet, kann die Weinkiste samt Wein verschenkt werden.

Du benötigst:

-Holzschachtel und eine Flasche Wein
-Schere
-Servietten mit dem gewünschten Motiv
-Decoupagekleber
-Helle Acrylfarbe
-Weicher Pinsel

Weinflasche Flaschenzwerge

Für die Flaschenzwerge benötigst Du:
-Weinflasche
-Filzstift
-Filzstoff
-Kleber
-Doppelseitiges Klebeband
-Watte
-Schere
-Holzkugel

1. Zeichne mit dem Filzstift einen möglichst runden Kreis auf den Filzstoff und schneide ihn anschließend entlang der Linie aus.
2. Drehe das ausgeschnittene Filz-Stück ein, damit daraus eine Mütze entsteht. Danach fixierst Du das Filz-Stück mit einem Kleber und lässt es trocknen.
3. Aus der Watte bastelst Du einen Bart und klebst diesen an die Flasche.
4. Danach setzt Du die Mütze auf den Flaschenkopf und fixierst diesen ebenfalls mit Kleber.
5. Zum Schluss klebst Du noch eine Holzkugel als Nasenersatz auf die Mütze.

Stoffbeutel bemalen

Für einen Stoffbeutel zu bemalen, benötigst Du:
-Stoffbeutel
-flüssige Textilfarbe
-Klebeband
-1 Kartonschablone
-Schwämmchen
-Klebeband

1. Lege ein dickes Stück Pappe in den Beutel.
2. Platziere anschließend die Schablone auf den Stoffbeutel und fixiere die Schablone mit dem Klebeband.
3. Nimm mit dem vorhandenen Schwämmchen die flüssige Farbe auf und tupfen die Schablone anschließend aus.
4. Lassen das komplette Motiv fest trocknen und wiederhole den gesamten Vorgang noch einmal.
5. Damit die Farbe fixiert wird, solltest Du den Stoff auf der Rückseite bügeln.
6. Stecke danach die Weinflasche in den Stoffbeutel und binde diesen mit einem farblich passenden Band zu.
Du kannst auch ohne Schablone ein freies Motiv aufmalen. Dafür benötigst Du zusätzlich einen dünnen Pinsel und entsprechende Farbe.

Mit diesen tollen Geschenkideen wirst Du mit Sicherheit für ein großes Staunen und viel Anerkennung sorgen.

About the author

Steffi

Steffi ist Erzieherin und seit Jahren leidenschaftliche Bastlerin. Um Bastelideen schnell und einfach zu realisieren, nutzt sie Produkte von verschiedenen Firmen - unter anderem auch von Stampin' Up!® - und stellt Produkte und einfache Bastelanleitungen vor.


>